Christian Landenberger (1862 Ebingen-1927 Stuttgart): Am Ammersee - Öl/Pappe

Christian Landenberger (1862 Ebingen -1927 Stuttgart) :

Am Ammersee (?)

Ölstudie auf starker Malpappe,
unten links signiert und datiert : C. Landenberger / 1917

Bildmaß : 42,5 × 53 cm.
Rahmen : 59,5 × 69,5 cm.

Die Bildfläche deutlich angestaubt und der Firnis eingeschlagen –
ansonsten jedoch in geradezu unberührter Erhaltung.
Bei den kleinen „offenen“ Partien handelt es sich um mehr oder weniger kontrollierte Auslassungen, die sich aus dem raschen Arbeiten ergeben haben, nicht um Farbabplatzungen etc.

Die Rahmen-Rückseite zeigt an, dass es sich um eine Erst- bzw. Original-Rahmung handelt.
Auf dem oberen Schenkel (noch rudimentär leserlich) : Emil Baur / Gewerbl. Vergold.

Biogramm : „1879-82 Stud. KSch Stuttgart bei Jacob Grünenwald und Carl von Häberlin … Stud. ABK München bei Alexander von Liezen-Mayer und Otto Seitz … 1887-1905 freischaffend in München tätig. 1892 Mitgl. der Münchner Secession … Ab 1904 Prof. ABK Stuttgart; L. besetzt den neu errichteten Lehrstuhl für technisches Malen, Übersiedlung nach Stuttgart. – L. ist eine der zentralen Künstlerpersönlichkeiten der süddeutschen Freilichtmalerei des ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhunderts …“ (AKL)

Ein postalischer Versand ist nicht möglich.
Wir liefern jedoch gern bis zu einer Entfernung von 100 km persönlich/kostenlos (Standort : Buch a. Buchrain). – Bei größeren Entfernungen bitten wir, uns entgegenzukommen.

2550 EUR