[Anonymus] : Philipp Wilhelm Rousset d.J. (Leipzig 1774 - 1859) - Philipp Wilhelm Rousset d.Ä. (Berlin 1744 - Leipzig 1819). - Zwei Pastell-Portraits, 19. Jh.

[Anonymus] : Zwei Pastell-Portraits (Gegenstücke) :

Die Dargestellten, Berliner- bzw. Leipziger Hugenotten,
jeweils rückseitig auf altem Klebezettel benannt

„Philipp Wilhelm Rousset d.j.
geb. 2. April 1774 in Leipzig
gest. 27. Dez. 1859 [ebd.]
Urgroßvater von A. Meiner“
.
.
„Philipp Wilhelm Rousset d.a.
[=Philippe Guillaume Rousset]
geb. 29. März 1744 in Berlin
gest. [Sonntag] 2. Mai 1819 in Leipzig [am Markt 386]“
[Kaufmann & Handelsherr, auf einer sog. „Personenstammkarte“
im Netz findet sich auch ein Portrait].

Darstellungen : je ca. 37 × 45 cm
Rahmen : 56 × 46 cm

Die Portraits in guter Erhaltung,
die beiden gravierten Vergolderrahmen (aus jüngerer Zeit)
lediglich mit minimalen Bereibungen.

Die beiden Bilder sind in natura in der Farbstellung gleich,
die Unterschiede sind abbildtechn. bedingt.

Auf Grund der Verglasung ist ein Versand nicht möglich.
Wir bitten um Selbstabholung; eine Lieferung im Umkreis von 50 km
freilich gern.

700 EUR (zus.)